Ballonfahrten im Allgäu


Fahrtdauer ca. 1 1/2 Stunden
Zeitbedarf ungefähr 4 Std.


Preise sehen Sie hier    Siehe Fahrt Verfügbarkeit
 

Kommen Sie mit auf eine Ballonfahrt über das wunderschöne Allgäu mit seinen vielen Wiesen und sanften Hügeln. Treffpunkt ist immer die Autobahnausfahrt Woringen (bei Memmingen) und meistens bauen wir den Ballon direkt dort in der Nähe gemeinsam auf und heben ab. Kurz nach dem Start sehen wir mit welchem markanten Schnitt die Autobahn das sonst friedliche Tal in zwei Hälften schneidet. Und trotzdem will sie keiner missen ...

 

Ballonfahrt über Allgäu

Ballonfahrt über Allgäu

Aber das Allgäu ist trotzdem ein Paradies für Ballonfahrer, denn hier gibt es immer – ohne lange suchen zu müssen - irgendwo eine Landeflächen.

Spannend ist die Fahrt aber immer, denn egal in welche Richtung wir fahren, es gibt immer etwas zu sehen.

 

Ottobeuren mit seinem imposanten Kloster. Die Iller die sich gemütlich nach Norden zur Donau schlängelt und Bayern von Baden-Württemberg trennt – oder umgekehrt. Oder aber Memmingen die alte Kreisstadt mit ihrem, aus der Luft gesehen, winzigen Altstadtkern, der teilweise erhaltenen Stadtmauer und den mächtigen Stadttoren.

Ballonfahrt über Allgäu

Ballonfahrt über dem Allgäu

Ottobeuren aus dem Ballon

Kloster Ottobeuren

Nach einer Fahrt von ungefähr 1 Stunde fahren wir nur noch auf einer Höhe von ungefähr 150 Meter über Grund um die Landschaft und die Häuser genauer betrachten zu können und oft sehen wir dabei erstaunliches… Und irgendwann finden wir dann eine gemähte Wiese auf der wir ohne Schaden zu verursachen, landen werden.

Dem gemeinsamen Zusammenpacken des Ballons folgt dann er verdiente Umtrunk und selbstverständlich erhalten sie eine Urkunde die bezeugt, dass sie dieses Abenteuer "überlebt" haben.